Kurzinformation Nepal 

Die parlamentarische Bundesrepublik Nepal liegt in Südasien und grenzt im Norden an Tibet (China) und im Westen, Süden und Osten an Indien. Im Norden und Osten des Landes liegt ein großer Teil des Himalayas. Mit dem Mount Everest liegt der höchste Punkt der Erde auf nepalesischem Boden (8.848 m) und mit ihm insgesamt sieben der zehn höchsten Berge der Welt.

Ca. 30 Mio. EinwohnerInnen leben in diesem Land, das grob in drei Regionen unterteilt werden kann:

1. Die Hochgebirgsregion mit Höhenlagen über 4.877 m.

  1. 2. Die Mittelgebirgsregion, die etwa 67 % der Landfläche einnimmt und vom 
        Mahabharat- und Tschuria-Gebirge beherrscht wird. Hier liegt auch die
        Hauptstadt Kathmandu mit ca. 1 Mio. EinwohnerInnen.

  2. 3. Das Terai mit Höhen von 70 bis 150 m bildet den nepalesischen Teil der
        Ganges-Tiefebene. Obwohl es nur 20 % der Landfläche beherrscht, ist es
        Heimat für knapp die Hälfte der Bevölkerung.

In Nepal gibt es mehr als 100 verschiedene ethnische Gruppen, 124 verschiedene Sprachen und Dialekte.

Hauptstadt: Kathmandu
Fläche: 147.181 km²
Einwohner: 26,5 Mio.