Erwerbssituation

Möglichkeiten zum Verdienst von Bargeld bestehen kaum. Die Menschen in Solukhumbu nehmen tagelange Fußmärsche zu Märkten auf sich, um ihre landwirtschaftlichen Produkte zu verkaufen.

Viele junge Menschen wandern in die Hauptstadt Kathmandu ab, um dort Geld für Ihre Familien zu verdienen. Frauen bleiben in den Dörfern, bestellen die Äcker, kümmern sich um die Kinder und die Versorgung alter Menschen.

Die kritische politische Situation ist für den Rückgang des Tourismus in der Region verantwortlich. Demzufolge gehen die Einnahmen der lokalen Bevölkerung zurück.