Dezember 2010   Die Erste-Hilfe-Station ist kurz vor der Inbetriebnahme

Zügig sind die Arbeiten für die Erste-Hilfe-Station in Nepal während der letzten Monate voran geschritten. Das Haus ist fertiggestellt. Nun geht es um die Möblierung der Station. Ein ortsansässiger Tischler ist dabei, Möbel für die Behandlungsräume und den angrenzenden Wohnbereich der Krankenpfleger anzufertigen. Mitte des nächsten Jahres ist es dann soweit und die Station geht in Betrieb.